startseite

kochblog new

kochlexikon

kochforum


vorspeisen

salate

hauptspeisen

desserts
eise
torten&kuchen
sonstige
archiv

gebäck

getränke

saucen&dips

snacks

anlässe

andere


zufall

links

wissenswertes

rezept einsenden

impressum



Nusstorte mit Sahnefüllung
eingesendet von Walter G.

Nusstorte mit Sahnefüllung 
 zum vergrössern klicken
zum vergrößern bitte anklicken
Benötigt:
  200g Zucker  6 Eier (Eigelb|Eiweiß)  125g gemahlene Nüsse
   125g Mehl  1 Pkg. Backpulver ½l Schlagsahne
   2 Pkg. Sahnesteif  50g gemahlene Nüsse  etwas Butter
   etwas Zucker  einige ganze Nüsse Backpapier für die Form

So wird's gemacht:
Einen Biskuitteig ohne Wasser zubereiten und in eine gefettete, mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Im Backofen bei 190°C backen, herausnehmen und stürzen. Papier abziehen und abkühlen lassen. Wenn der Teig ganz abgekühlt ist, zwei Mal durchschneiden. Die Sahne mit Sahnesteif schlagen und mit den gemahlenen Nüssen vermengen. Torte damit füllen und auch von außen mit der Sahne-Nuss-Mischung bestreichen. Mit gemahlenen Nüssen bestreuen. Kuchen mit Sahnetupfen und ganzen Nüsse verzieren.

Informationen:
Schwierigkeit: leicht
Statistik:
online seit: 17.08.2005
zuletzt verändert: 23.05.2008
Zugriffe: 24171
gedruckt:
(seit 12.2007)
1393
verschickt:
(seit 01.2008)
3
Bewertung:4 Sterne
4.56 Sterne
18 Stimmen
Bewertung abgeben:




Hinweis | Gästebuch | Rezept einsenden | Newsletter | Gewinnspiel | Kochbuch | Kochblog
---------------------------------------------



Der Beitrag:


Betreff: leckeres Rezept
von: Anton N.
E-Mail: erfasst
Geschrieben am: 09.03.2008 | 16:12:14
Gelesen: 3245
Rezept: Nusstorte mit Sahnefüllung


Dieses Rezept habe ich im Zuge einer Foto-reihe nachgekocht/gebacken (;-) ). Es schmeckt sehr sehr lecker und ist einfach zuzubereiten.

Liebe Grüße,
Anton


Die Antworten auf diesen Beitrag:


Betreff: Re: leckeres Rezept
von: Dharma
E-Mail: erfasst
Geschrieben am: 01.02.2013 | 6:58:08


es wäre nett, wenn man das aufschreibt wo was rein gehört! etwas Zucker gehört wohin? 50g Nüsse für den Bikuit? oder die Füllung. Es schaut auf dem Bild zwar sehr gut aus aber anhand deines Rezeptes kann man sich als anfänger alles aus den Fingern lutschen.


Auf diesen Beitrag Antworten

Zurück zum Forumsüberblick